Achaius I

Die einsame Feste


InTime:

 

Achaois I - Die einsame Feste

Tief in den Ausläufern der Hochebenen vor Calmaness, dort wo die Schatten der dunklen Wälder anfangen ihre spinnenartigen Finger nach allem Lebenden auszustrecken liegt die Region Scáthpháirc. Seit Menschengedenken war diese raue aber dennoch rege besiedelte Land unter der Herrschaft der Achaois. Doch der Krieg mit den Pikten zerklüftete die einst stolze Region. Viele Dörfer wurden gebrandschatzt und dem Erdboden gleich gemacht.

 

Viele dort lebenden Stämme verteilten sich entweder über die Küste oder mehr ins Landesinnere - oder wurden getötet. Wenige Stämme blieben dort um die letzte Bastion vor Calmaness zu verteidigen. Seitdem der Friede mit den Pikten eingekehrt ist erlebt das Land einen neuen Wandel: Siedler kommen, bestellen Felder, bauen Dörfer.


Zu diesem Anlass lädt euch Gordon McCregger zum ersten Yulfest in seinem neuen Caer, Glen Falaha´s Gate, benannt nach dem Gründer des ersten Caers und als Erinnerung daran, dass dies einst das Tor ins Lande der Achaois war. Aus dem Schutt der alten Ruine wurde die Feste neu erbaut. Der Asche des Feuers neue Glut eingehaucht.

 

 

OutTime:

 

Wann?:

 

Samstag - 15.12.2018

Anreise: Ab 10 / um 14 Uhr In Time

Abreise: Sonntag bis 12 Uhr

 

Wo?

 

Pfadfinderheim Friedrichstal

Spöcker Weg 2,

76297 Stutensee

 

https://pfadfinderheim-friedrichstal.de/

 

 

Unterbringung?

 

Schlafplätze sind ca. 30 im Haus verfügbar. Gerne könnt ihr auch ein Zelt aufbauen (für die ganz Harten), aber sagt uns vorher zur besseren Planung Bescheid.

 

Wie viele?

 

40 SC

5 NSC

(30 Schlafplätze im Haus vorhanden!!! - Zeltplätze nach Absprache)

 

 

Wie viel kostet mich das?

 

1. Staffel bis 01.11.2018 - SC: 30€ / NSC: 20€
2. Staffel bis 01.12.2018 - SC: 35€ / NSC: 25€

 

Beitragszahlende McCregger erhalten jeweils 5€ Rabatt auf den Preis.

 

Dies beinhaltet die komplette Verpflegung während des Tages (große Wurst und Käseplatten, verschiedene leckere Brotsorten, Knabbereien, Obst) und ein warmes Abendessen. Hier wird es diesmal leckeres Gulasch mit rustikalem Brot.

 

 

Was muss ich sonst noch wissen?

 

Falls ihr Plotwünsche, Ideen, Anregungen habt sagt mir Bescheid wir versuchen was uns möglich ist zu beherzigen.

Wichtig: Wir bespielen zwar eine Taverne auf der zwar hauptsächlich das Yulfest und die Einweihung des Caers gefeiert werden - aber stellt euch auf eine plotintensive Taverne ein.

 

Bitte gebt bei der Anmeldung ggf. an ob ihr Vegetarier seid, damit wir das Essen korrekt einplanen können!  

 

Bitte bringt eure eigenen Trink- und Essgefäße mit. Spülmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Unsere Taverne bietet viele verschiedes zum trinken an. Wir haben Met von Metonkel, Metwabe und Met 4 You, Guinness, Rothaus Pils, Bulmers Cider, viele Whisky & Whiskey Sorten, Honigliköre und Honigschnaps, aber natürlich auch nicht alkoholische Getränke vom Wasser bis zur Cola. Alle Preise sind knapp über dem Einkaufspreis und es ist für jedes Budget etwas dabei.

 

Da die Frage schon häufiger kam. Wir als McCregger Orga haben bereits über 50 Tavernen veranstaltet. Wenn wir allerdings IT an einen anderen Ort gehen und somit eine ander IT Taverne bespielen,  dann bekommt diese einen eigenen Namen. Das 1. oder 5. oder 11. Mal bedeutet dann nur die Anzahl der IT dort veranstalteten Tavernen.

 

 

Euren Tavernenbeitrag könnt ihr wie folgt bezahlen:

 

Per Überweisung:

    

Christoph Bier

IBAN: DE83200411550753317700

BIC: COBADEHD055

Bank: Comdirect

Verwendungszweck:  A1 + OT Vor- und Nachname     

 

                                                           

Per PayPal-Überweisung:

 

Hierbei bitte unbedingt die Funktion "Geld an Freunde und Familie senden" benutzen!!! Dadurch fallen keine Überweisungsgebühren für uns an! 

 

Unsere Paypal-Mail lautet:


info@clan-mccregger.de