Hohe Feste


• Imbolc – 01.02.

- Frühlingsbeginn
- Fest der Regeneration und Reinigung
- gewidmet der Göttin Brigit


• Alban Eiller – 21.03.

- Frühlings-Tagundnachtgleiche
- Fest der Blüte und der ersten Aussaat


• Beltane – 01.05.

- Sommeranfang, Anfang der hellen Jahreszeit
- Fruchtbarkeitsfest
- gewidmet der Göttin Danu und dem Gott Cernunnos


• Alban Heruin – 21.06.

- Sommersonnenwende
- Fest des Sommerbeginns
- gefeiert wird die kürzeste Nacht des Jahres


• Lughnasadh – 01.08.

- Herbstanfang
- Fest der Fülle und Ernte
- gewidmet der Göttin Medb und dem Gott Lugh


• Alban Eluen – 22.09.

- Herbst-Tagundnachtgleiche
- Herbstfest und Dank für die Ernte


• Samhain – 31.10./01.11.

- Winteranfang, Anfang der dunklen Jahreszeit
- Beginn eines neuen Jahres
- Fest der Ahnen
- gewidmet der Göttin Morrigu und dem Gott Dagda


• Alban Arthuan – 21.12.

- Wintersonnenwende
- Fest der Wiedergeburt und der Regeration
- gefeiert wird die längste Nacht des Jahres